user_mobilelogo

Radfahren in der Region Hochsteiermark

Zahlreiche Radwege durchziehen die Kornmesserstadt: Murradweg und Mürztalradweg

Zwei Radfahrer entlang der Mur


Aktuell: E - Bike - Verleih

½ Tag € 15,00
1Tag € 20,00
Wochenende € 40,00 und eine ganze Woche € 100,00 

½ Tag: von 7.00 – 12.00 Uhr bzw. 12.00 – 17.00 Uhr
1 Tag: von 7.00 – 17.00 Uhr
Wochenende: von Freitag 15.00 Uhr – Montag 10.00 Uhr, Woche: z.B. von Dienstag – Montag folgende Woche

Kontakt: Stadtwerke Kapfenberg, Stadtwerkestraße 6, 8605 Kapfenberg Tel.: +43 (0)3862 / 23516-2236

 

Bruck an der Mur, in der Region Hochsteiermark, liegt nicht nur am Murradweg sowie am Mürztalradweg, auch zahlreiche regionale und lokale Radwege durchziehen die Kornmesserstadt.

Da wäre zunächst der Lamingtalradweg, der direkt zum schönsten Platz Österreichs, zum Grünen See, führt. Rund 25 Kilometer lang und nur wenig ansteigend verbindet der Radweg einen der schönsten Innenstadtplätze Österreichs mit einem internationale beachteten Naturjuwel am Fuß des Hochschwabgebirges.

pdf Download Radkarte Lamingtalradweg

Am Mürztalradweg entlang und bei Mitterdorf im Mürztal abzweigend bietet sich mit dem Veitschtalradweg eine weitere regionale Radroute von Bruck zur Veitsch und somit zum größten begehbaren Holzkreuz der Welt, dem Veitscher Pilgerkreuz, an. Folgt man dem Mürztalradweg weiter bis Mürzzuschlag, so kann von hier aus dann recht rasch das UNESCO Weltkulturerbe Semmeringbahn am Semmering – Radweg erreicht werden. Mürzzuschlag selbst bietet sich mit seinen Ausstellungswelten für einen Radbesuch an. Mit der größten Wintersportgerätesammlung der Welt im internationalen FIS Wintersportmuseum Mürzzuschlag, dem Südbahnmuseum und dem Brahmsmuseum kommen alle kulturinteressierten Radfahrerinnen und Radfahrer auf ihre Kosten. Zuletzt führt der Mürztalradweg bis in das Herz des Naturparkes Mürzer Oberland, wobei natürlich das Radeln im Tal, umrahmt von der herrlichen Gebirgslandschaft von Rax, Schneealm und Veitsch, besonders beeindruckend ist.

pdf Download Radkarte Mürztalradweg

Natürlich soll hier der Murradweg nicht unerwähnt bleiben – einer der beliebtesten Radwege in Österreich und Europa! Von Bruck an der Mur kann auf demselben Graz, das untere Murtal und Bad Radkersburg, aber auch Leoben und das obere Murtal, ideal erreicht werden. Das Angebot entlang dieses Radweges ist so umfangreich, dass dafür sogar eine eigene Landesinformationsseite eingerichtet wurde. Bruck an der Mur selbst bietet sich am Murradweg als idealer Ausgangspunkt für Rundtouren an.

pdf Download Radkarte Murradweg Bruck - Graz

Murradweg in Bruck an der Mur

Ein weiterer Radweg, der Seebergradweg, bringt alle sportlichen Radlerinnen und Radler von Bruck an der Mur über den Kurort Aflenz und den Seebergsattel (Bergetappe) nach Mariazell, dem wohl bekanntesten Wallfahrtsort Österreichs.

Wer die Waldheimat Peter Roseggers mit dem Rad besuchen will, sollte ein wenig sportlichen Ehrgeiz mitbringen. Denn die Tour auf das Alpl über Krieglach ist eine veritable Bergetappe, die jedoch auf der Joglland – Waldheimat – Radltour die Hoch- mit der Oststeiermark perfekt verbindet.

Zuletzt ist die Kombination Murradweg und der Besuch des Stiftes Seckau in den Niederen Tauern äußerst lohnend. Die Einheimischen bezeichnen diese Tour humorvoll mit "von Bruck nach Leoben und wieder z´ruck" und radeln selbst gerne in ihrer Heimat.

 

pdf Download Radkarte Bruck - Leoben - Seckau

Hochstrampl´n, der Rad- und Mountainbikefolder der Region - hier Downloaden

FacebookYouTubeInstagramTwitterBuchen / Bookingtripadvisor

Bewölkt

4°C

Bruck / Mur

Bewölkt

Feuchtigkeit: 91%

Wind: 11.27 km/h

  • 23 Okt 2017

    Schauer 7°C 3°C

  • 24 Okt 2017

    Rain 9°C 5°C

Kontakt

Tourismusverband Bruck an der Mur
Herzog-Ernst-Gasse 2
8600 Bruck an der Mur
T. +43 3862 30601 
info(at)tourismus-bruckmur.at

Urlaub buchen