user_mobilelogo

Mountainbike-Touren rund um Bruck an der Mur

Biker entlang am Murradweg mit Rucksack und HelmEine Stadt und Mountainbiken in Österreich – wie passt dies zusammen?

Bruck an der Mur (in der Steiermark) verfügt mit dem Weitental, der Schweizeben und dem Hochanger über ein wunderschönes „Genuss“mountainbikegebiet in unmittelbarer Stadtnähe. Der große Vorteil – der Grundstückseigentümer dieses Weitental ist die Stadt selbst, welche schon seit Jahren zahlreiche entsprechend markierte Wege bzw. Mountainbike-Touren für den Bikesport freigegeben hat.

Aber auch das nördlich der Kornmesserstadt gelegene Madereck kann problemlos mit dem Bergradl´ erklommen werden, ausgezeichnete Routen führen sowohl vom Lamingtal als auch vom Stadtteil Oberaich auf den knapp über 1.000m hohen Gipfel.

Im Bereich Rennfeld – Pischkalm – Frauenberg können direkt von Bruck an der Mur aus die Pischkalm und der idyllisch gelegene Wallfahrtsort Frauenberg ideal mit dem Mountainbike besucht werden, der Rennfeldgipfel selbst ist leider für Mountainbikerinnen und Mountainbiker offiziell gesperrt.

Die folgenden Panoramastraßen rund um Bruck an der Mur sind ebenfalls für Mountainbikerinnen und Mountainbiker befahrbar:

  • Panoramastraße auf die Pischkalm / Rennfeld (bewirtschaftet)
    Ausgehend vom Brucker Bahnhof kann die Pischkalm über den Glanzgraben und eine öffentlich befahrbare Forststraße problemlos erreicht werden. Die Pischkalm ist der Ausgangspunkt für eine Rennfeldwanderung. Straße bis zur Alm für MountainbikerInnen befahrbar
  • Panoramastraße zum Almgasthaus Hutterer
    Vom Gasthaus Himmelwirt führt eine nur an Wochenenden befahrbare Forststraße bis zum Almgasthaus Hutterer, einem idealen Startpunkt für eine Wanderung auf das Rennfeld
  • Panoramastraße auf das Madereck (Almgasthaus Puster bewirtschaftet)
    Das Madereck kann vom Brucker Ortsteil Oberaich über eine für MountainbikerInnen befahrbare rund 5 Kilometer lange Forststraße erreicht werden, auch vom Lamingtal ist das Madereck für Mountainbikesportler erreichbar.
  • Panoramastraße zum Almgasthaus Kirl (bewirtschaftet)
    Als Start dient hier das ehemalige Marktgemeindeamt von Oberaich. Durch den Utschgraben führt eine gut ausgebaute Straße (Beschilderung im hinteren Utschtal beachten) bis zum Almgasthaus Kirl, welches ein idealer Ausgangspunkt für eine Wanderung auf das Rosseck (höchster Punkt der Stadt Bruck mit 1.664m) ist

Unsere Tipps für alle Bergradsportbegeisterten

  • Radl´ Wadl´ Touren in und rund um Kindberg
  • Joglland – Waldheimat Radtour vom Mürztal über die Waldheimat Peter Roseggers bis in das oststeirische Joglland
  • Drachentour von Pernegg / Mixnitz bis auf die Teichalm
  • Lactosan Sportarena in Kapfenberg
  • Mugel, Tollinggraben und „Drei Hügel Tour“ in Leoben
  • Aflenzer Bürgeralm und Schießlingalm am Fuß des Hochschwabs

Hochstrampl´n, der Rad- und Mountainbikefolder der Region - hier Downloaden

FacebookYouTubeInstagramTwitterBuchen / Bookingtripadvisor

Bewölkt

4°C

Bruck / Mur

Bewölkt

Feuchtigkeit: 91%

Wind: 11.27 km/h

  • 23 Okt 2017

    Schauer 7°C 3°C

  • 24 Okt 2017

    Rain 9°C 5°C

Kontakt

Tourismusverband Bruck an der Mur
Herzog-Ernst-Gasse 2
8600 Bruck an der Mur
T. +43 3862 30601 
info(at)tourismus-bruckmur.at

Urlaub buchen