user_mobilelogo

Die Kirche St. Georg am Pöglhof

Eigenkirche der Eppensteiner

Pöglhofkapelle - die wunderschönen bunten Fresken im Inneren der KircheDie Kirche des heiligen Georg beim Pöglhof befindet sich auf einer Anhöhe nordöstlich der Stadt. Es handelt sich um einen spätgotischen Bau.

Erstmals wird die Kirche 1066 als Eigenkirche der Eppensteiner genannt. 1531 gelangte sie zusammen mit dem dazugehörigen Gut in den Besitz der angesehenen Brucker Familie Pögl, nach der sie bis heute Pöglhofkapelle genannt wird.

Das Gotteshaus besteht aus einem schlichten, ungegliederten Außenbau mit Walmdach und einem sechseckigen Dachreiter. Am Chor befindet sich ein Sakristeianbau mit einem Kruzifix aus dem 18. Jahrhundert.

Schöne Rankenmalereien um 1520/30 und die Darstellung der 14 Nothelfer um 1511 zeichnen die Kirche aus.

Hinweis: Die Kirche kann nur bei Führungen besichtigt werden.

Nähere Details

von Adresse:

FacebookYouTubeInstagrambruck bloggerBuchen / Bookingtripadvisor

Bewölkt

-1°C

Bruck / Mur

Bewölkt

Feuchtigkeit: 65%

Wind: 11.27 km/h

  • 21 Feb 2018

    Bewölkt 1°C -3°C

  • 22 Feb 2018

    Schneeschauer -2°C -3°C

Kontakt

Tourismusverband Bruck an der Mur
Herzog-Ernst-Gasse 2
8600 Bruck an der Mur
T. +43 3862 30601 
info(at)tourismus-bruckmur.at

Urlaub buchen