Von Bruck an der Mur über Graz bis ins Weinland

Süd - Weststeirisches Weinkulinarium mit einem "Schuss" Graz

Klapotetz und Sicht auf die Weinberge© Steiermark Tourismus, Foto: H.Schiffer

Bruck an der Mur - Frohnleiten - Graz - Leibnitz - Gamlitz und Kitzeck / Südsteirische Weinstraße - Stainz - Bruck an der Mur

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und lernen Sie die Steiermark kennen und lieben. Die Erlebnis-Route startet in der Stadt Bruck an der Mur, die mit ihrer zentralen Lage ein idealer Ausgangspunkt für eine Motorradtour ist.

Sie fahren Richtung Süden. Frohnleiten mit der historischen Innenstadt lädt zu einem kurzen Stopp ein. Weiter geht es dann in die Kultur- und Genusshauptstadt Graz. Nehmen Sie sich Zeit um die Stadt zu erkunden, denn zahlreiche Sehenswürdigkeiten und lebhafte Viertel erwarten Sie.

Eines sollten Sie unbedingt ins Auge fassen: die Schlossbergbahn bringt Sie auf den Hausberg der Grazer: Vom Schlossberg aus, haben Sie einen wundervollen Blick auf die roten Dächer der Stadt.

Die Tour führt Sie weiter in die Weinberge der Süd-Weststeiermark. Entlang der südsteirischen Weinstraße finden Sie zahlreiche Buschenschänke und Weinbaubetriebe, die auf eine echte steirische Jause einladen.

Höhepunkte

  • die historische Innenstadt von Frohnleiten
  • die Landeshauptstadt Graz
  • die Weinbauschule Silberberg / Leibnitz
  • Gamlitz
  • das höchstgelegene Weinbaugebiet der Steiermark in Kitzeck
  • die südsteirische Weinstraße
  • Stainz und St. Stefan ob Stainz

Interaktive Karte

Straßenkarte zum Download

Tipp: Ins Weinland zu den römischen Ausgrabungen in Leibnitz und der Weinbauschule am Silberberg