Blasmoaralm am Hochanger

Selbstversorgerhütte mit Doppelzimmer und Matratzenlager

Zwei Kühe auf einer Wiese umgeben vom Wald© TV Bruck/Mur, Foto: A.SteiningerDie Blasmoaralmhütte auf dem Hochanger liegt nahe des Hochangerschutzhauses und ist eine Selbstversorgungshütte. Sie liegt auf 1280 m und bietet zwei Doppelzimmer und ein Matratzenlager für sieben Personen. Die Zimmer sind ausgestattet mit Geschirr, Bettwäsche, einem Holzofen mit Brennmaterial, einer Kochgelegenheit und einem Waschraum. Im Freien befinden sich eine Liegewiese, eine Spielwiese, ein Sportplatz und ein Kinderspielplatz.

Es gibt verschiedene Wanderrouten bzw. Strecken, um auf die Blasmoaralm zu gelangen: von Bruck (Gehzeit: 2-3 Stunden), von Zlatten (Gehzeit: 2 Stunden) und von Oberaich (Gehzeit: 3 Stunden)

Von der Blasmoaralm kommt man über den Eisenpass nach Pernegg (in 3,5 Stunden), zum Hans-Prosl-Haus, dem Schutzhaus der Mugel (in 3 Stunden) oder zur Wieseralm (in 3 Stunden). Besteigen kann man von diesem Standort das Dürregg (1406 m, in 20 min.) und die Hochalpe.

Öffnungszeiten: von Mai – Oktober

Erich Stocker
Tel. +43 664 2860363
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.blasmoaralmhuette.naturfreunde.at